International customer?
We ship worldwide upon request...

Philippi Landanschlusseinheiten mit RCBO Schutzschalter

Für einen sicheren und normgerechten Landanschluss auf Booten ist in Deutschland die Verwendung eines zweipoligen Sicherungsautomaten und eines RCD ("FI-Schalter") mit 30mA Auslösestrom vorgeschrieben. Philippi verwendet in seinen Landanschlusseinheiten kombinierte RCBO-Schutzschalter, die beide Funktionen platzsparend vereinen. Alle Landstromeinheiten von Philippi entsprechen den Normen DIN VDE 0100/Teil 721 (709) und ISO 13297 und enthalten ausschließlich Qualitätsbauteile, die vom VDE überprüft wurden.

Der Anschluss der Einheiten läuft über Durchführungsklemmen auf der Rückseite. Im Lieferumfang jeder Landanschlusseinheit ist eine Bestätigung für die Endabnahme der elektrischen Anlage an Bord.

 

Expertenwissen: Funktion von Fehlerstromschutzschaltern (RCD, GFCI, FI)

FehlerstromschutzschalterNdsgsJM3AcB5M

Fehlerstromschutzschalter arbeiten mit einem sogenannten Summenstromwandler, der die Ströme vergleicht, die in Außenleiter und Neutralleiter fließen. Der Wandler besteht aus einem Spulenkern, auf dem sich drei Wicklungen („Spulen“) befinden. Zwei dieser Wicklungen sind gleich und sind mit dem Neutral- beziehungsweise Außenleiter verbunden. Solange die Ströme durch diese Wicklungen gleich sind, heben sich die durch den Stromfluss entstehenden magnetischen Felder aufgrund der entgegengesetzten Polarität auf. Fließt durch die Neutralleiterwicklung weniger Strom als in der Außenleiterwicklung – weil zum Beispiel ein Mensch den Außenleiter berührt und dadurch ein Teil des Strom durch die Erde zur Stromquelle zurückfließt – , wird der Kern magnetisiert und induziert eine Spannung in der Auslösespule. Diese betätigt ein Relais, das sogenannte Schaltschloss, das beide stromführenden Leiter unterbricht. Mit der Prüftaste kann die Funktion des Schalters geprüft werden.

 

Diese Infobox ist ein Auszug aus "Elektrik auf Yachten" von Michael Herrmann. Das hervorragende Fachbuch behandelt sämtliche Fragestellungen zum Thema Strom an Bord. Die aktuelle Ausgabe gibt es direkt beim Autor alsE-Book (PDF).

Für einen sicheren und normgerechten Landanschluss auf Booten ist in Deutschland die Verwendung eines zweipoligen Sicherungsautomaten und eines RCD ("FI-Schalter") mit 30mA Auslösestrom... mehr erfahren »
Fenster schließen
Philippi Landanschlusseinheiten mit RCBO Schutzschalter

Für einen sicheren und normgerechten Landanschluss auf Booten ist in Deutschland die Verwendung eines zweipoligen Sicherungsautomaten und eines RCD ("FI-Schalter") mit 30mA Auslösestrom vorgeschrieben. Philippi verwendet in seinen Landanschlusseinheiten kombinierte RCBO-Schutzschalter, die beide Funktionen platzsparend vereinen. Alle Landstromeinheiten von Philippi entsprechen den Normen DIN VDE 0100/Teil 721 (709) und ISO 13297 und enthalten ausschließlich Qualitätsbauteile, die vom VDE überprüft wurden.

Der Anschluss der Einheiten läuft über Durchführungsklemmen auf der Rückseite. Im Lieferumfang jeder Landanschlusseinheit ist eine Bestätigung für die Endabnahme der elektrischen Anlage an Bord.

 

Expertenwissen: Funktion von Fehlerstromschutzschaltern (RCD, GFCI, FI)

FehlerstromschutzschalterNdsgsJM3AcB5M

Fehlerstromschutzschalter arbeiten mit einem sogenannten Summenstromwandler, der die Ströme vergleicht, die in Außenleiter und Neutralleiter fließen. Der Wandler besteht aus einem Spulenkern, auf dem sich drei Wicklungen („Spulen“) befinden. Zwei dieser Wicklungen sind gleich und sind mit dem Neutral- beziehungsweise Außenleiter verbunden. Solange die Ströme durch diese Wicklungen gleich sind, heben sich die durch den Stromfluss entstehenden magnetischen Felder aufgrund der entgegengesetzten Polarität auf. Fließt durch die Neutralleiterwicklung weniger Strom als in der Außenleiterwicklung – weil zum Beispiel ein Mensch den Außenleiter berührt und dadurch ein Teil des Strom durch die Erde zur Stromquelle zurückfließt – , wird der Kern magnetisiert und induziert eine Spannung in der Auslösespule. Diese betätigt ein Relais, das sogenannte Schaltschloss, das beide stromführenden Leiter unterbricht. Mit der Prüftaste kann die Funktion des Schalters geprüft werden.

 

Diese Infobox ist ein Auszug aus "Elektrik auf Yachten" von Michael Herrmann. Das hervorragende Fachbuch behandelt sämtliche Fragestellungen zum Thema Strom an Bord. Die aktuelle Ausgabe gibt es direkt beim Autor alsE-Book (PDF).

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1046401
PHILIPPI - Landanschlusseinheit LAE 205
2 poliger Leitungsschutzschalter zur Absicherung der Zuleitung von der Landeinspeisung bis zur Landanschlusseinheit bei Leitungslängen > 3 m. Kunststoffgehäuse IP 65 mit Klappdeckel. Abmessungen B 80 x H 150 x T 97 mm
73,90 € * 79,00 € *
1937401
PHILIPPI - Landanschlusseinheit LAE 211
Landanschlusseinheit LAE 211 mit einer Schukosteckdose
156,40 € * 169,00 € *
1047401
PHILIPPI - Landanschlusseinheit LAE 241
Automatische Bug-Heck-Umschaltung für 2 Land Einspeisungen, max.16 A, IP X4 Abmessungen B 94 x H 94 x T 81 mm
70,40 € * 75,10 € *
1963601
PHILIPPI - Landanschlusseinheit LAE 233
3 Stromkreise mit zweipoligen thermischen Wipp-Schutzschaltern 10 A für 230 V / 50 Hz. Abmessungen: B 105 x H 105 x T 70 mm
118,90 € * 122,00 € *
1970636
PHILIPPI - Landanschlusseinheit Type LAE 101
Landanschlusseinheit für Netzstromübernahme 230 V/50 Hz mit Schuko-Steckdose für die 230 V - Bordversorgung. Die Netz-Indikatorleuchte zeigt den korrekten Netzanschluss. Der Anschluss erfolgt auf der Rückseite über Durchführungsklemmen....
236,55 € * 249,00 € *
1970957
PHILIPPI - Bordnetz-Kontrollpanel - LAR
Das Netz-Kontrollpanel LAR zeigt den elektrisch korrekten Anschluss des AC Bordnetzes an das Landnetz an. Grün an bedeutet: alles korrekt angeschlossen; rotes Licht an: Phase und Neutralleiter sind verpolt (L und N vertauscht). Beide...
33,90 € * 37,00 € *
1046601
PHILIPPI - Landanschlusseinheit LAE 220
Landanschlusseinheit für Netzstromübernahme 230V/50Hz. Netz-Kontrolllampe zeigt Netzzustand. Netzanschluss innenliegend direkt an den Klemmen des RCBO-Schutzschalters, Kabeleinführung mit Würgenippel. Kunststoffgehäuse IP 65 mit...
134,90 € * 139,00 € *
1970958
PHILIPPI - AC Polaritätskontrolle - PHB 16
Die Polaritätskontrolle PHB16 schaltet das 230 V Bordnetz automatisch in die korrekte Polarität. Sollte die Landanschlussleitung verpolt sein, erkennt dies der PHB 16 und schaltet automatisch auf die korrekte Polarität. Dadurch kann ein...
282,90 € * 299,00 € *
1047101
PHILIPPI - Landanschlusseinheit der Serie 200
Landanschlusseinheit mit RCBO (FI/LS) -Schutzschalter (16 A/30 mA), 3 Netzkontrollleuchten und 4 zweipoligen thermischen Schutzschaltern 10 A für 230 V / 50 Hz. Land-Generator-(LG) oder Land-Generator-Wandler (LGW) -Umschalter und...
578,40 € * 595,00 € *
1047201
PHILIPPI - Landanschlusseinheit LAE 235
Landanschlusseinheit mit RCBO (FI/LS) -Schutzschalter (16 A/30 mA), Netzkontrollleuchte und Schukosteckdose. Anschluss über rückseitige Klemmen. Abmessungen B 105 x H 210 x T 100 mm
217,40 € * 229,00 € *
1046202
PHILIPPI - LAE111 - Landanschlusseinheit der Serie 100
Landanschlusseinheit Type LAE 111 mit Land-Generator-Umschalter 25A
498,90 € * 539,00 € *
1046701
PHILIPPI - Landanschlusseinheit mit FI/LS-Schutz LAE230
Landanschlusseinheit LAE 230 mit 2x 2pol. LS
239,90 € * 259,00 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen