International customer?
We ship worldwide upon request...

Sicherungen an Bord von Booten und Wohnmobilen

Eine fachgerechte Absicherung von Leitern und Verbrauchern ist ein absolutes Muss für eine sichere Elektro-Installation an Bord. Im Klabauter-Shop bieten wir alle gängigen Typen an Sicherungen und die dafür vorgesehenen Sicherungshalter.

Für kleine Ströme und die Absicherung von Geräten haben wir G-Sicherungen ("Feinsicherungen" in den Größen 5x20mm und 6,3x32mm) und die gängigen Flachstecksicherungen und Torpedosicherungen im Angebot.

Bei mittleren Strömen empfehlen wir MAXI-Sicherungen oder MIDI-/AMI Sicherungen, Sehr praktisch als Hauptsicherung direkt am Batteriepol sind auch die Bolzensicherungen bzw. Batteriepolsicherungen.

Für hohe Ströme bieten sich MEGA/AMG-Sicherungen, Class-T-Sicherungen oder Streifensicherungen an. 

Neben diesen Typen führen wir außerdem AGC/MDL-, ANL-, ATM-, und GMA-Sicherungen.

Expertenwissen: Selektive Absicherung

selektive_absicherung

Schutzschalter und Sicherungen sollen so ausgewählt und eingesetzt werden, dass im Falle eines Fehlers Schäden an Leitungen, Verbindern und Klemmen sicher vermieden werden, andererseits die Auswirkungen auf das System so gering wie möglich gehalten werden – es soll nur das Überstromschutzelement abschalten, das unmittelbar vor der Fehlerstelle liegt.

In unserem Beispiel ist die Leitung zwischen Stromquelle und Hauptverteilung mit 200 Ampere, die Leitung zwischen Hauptverteilung und Verteilertafel mit 100 und die Leitung zum Verbraucher mit 10 Ampere abgesichert. Der Verbraucher selber ist zusätzlich mit einer G-Sicherung ausgestattet, die jedoch ausschließlich dem Schutz des Geräts und nicht dem Leitungsschutz dient.

Tritt nun ein Fehler im Verbraucher auf, schmilzt zunächst die 3-Ampere-Gerätesicherung, die anderen Stromkreise bleiben funktionsfähig. Tritt der Fehler in der Leitung zwischen Verteilung und Verbraucher auf, schaltet der Schutzschalter ab, während die anderen Verbraucher weiter versorgt werden. Das Gleiche gilt für Fehler zwischen Hauptverteilung und Verteilertafel. Erst wenn ein Fehler in der Leitung zwischen Batterie und Hauptverteilung auftritt, fällt das ganze System aus.

Voraussetzung dafür ist, dass die einzelnen Sicherungselemente in ihrer Auslösecharakteristik aufeinander abgestimmt sind – es muss vermieden werden, dass ein vorgeschaltetes Sicherungselement schneller schaltet als das nachfolgende. Somit ist nicht nur der Ansprechstrom alleine das entscheidende Kriterium (Stromselektivität), sondern auch die Ansprechzeit muss in die Auslegung mit einbezogen werden (Zeitselektivität). Für Sicherungen gleicher Auslösecharakteristik gelten die Bedingungen als erfüllt, wenn zwischen deren Bemessungsströmen mindestens das Verhältnis 1:1,6 besteht. 

Schutzschalter sind in Bezug auf die Selektivität problematischer. Bei ausreichend hohen Kurzschlussströmen wird es sich aufgrund der Auslösecharakteristik der Schalter nicht vermeiden lassen, dass alle Schalter auslösen, auch wenn sie nennstrommäßig gestaffelt sind. Allerdings kann man davon ausgehen, dass aufgrund der niedrigen Spannungen in DC-Bordnetzen und mit einer leiterangepassten Bemessung der Nennströme eine ausreichende Selektivität erreichbar ist. In AC-Anlagen kann mit Schutzschaltern nur eine begrenzte Selektivität geschaffen werden.

sicherungen_ausloesecharakteristik

Diese Infobox ist ein Auszug aus "Elektrik auf Yachten" von Michael Herrmann. Das hervorragende Fachbuch behandelt sämtliche Fragestellungen zum Thema Strom an Bord. Die aktuelle Ausgabe gibt es direkt beim Autor als E-Book (PDF).

Eine fachgerechte Absicherung von Leitern und Verbrauchern ist ein absolutes Muss für eine sichere Elektro-Installation an Bord. Im Klabauter-Shop bieten wir alle gängigen Typen an Sicherungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sicherungen an Bord von Booten und Wohnmobilen

Eine fachgerechte Absicherung von Leitern und Verbrauchern ist ein absolutes Muss für eine sichere Elektro-Installation an Bord. Im Klabauter-Shop bieten wir alle gängigen Typen an Sicherungen und die dafür vorgesehenen Sicherungshalter.

Für kleine Ströme und die Absicherung von Geräten haben wir G-Sicherungen ("Feinsicherungen" in den Größen 5x20mm und 6,3x32mm) und die gängigen Flachstecksicherungen und Torpedosicherungen im Angebot.

Bei mittleren Strömen empfehlen wir MAXI-Sicherungen oder MIDI-/AMI Sicherungen, Sehr praktisch als Hauptsicherung direkt am Batteriepol sind auch die Bolzensicherungen bzw. Batteriepolsicherungen.

Für hohe Ströme bieten sich MEGA/AMG-Sicherungen, Class-T-Sicherungen oder Streifensicherungen an. 

Neben diesen Typen führen wir außerdem AGC/MDL-, ANL-, ATM-, und GMA-Sicherungen.

Expertenwissen: Selektive Absicherung

selektive_absicherung

Schutzschalter und Sicherungen sollen so ausgewählt und eingesetzt werden, dass im Falle eines Fehlers Schäden an Leitungen, Verbindern und Klemmen sicher vermieden werden, andererseits die Auswirkungen auf das System so gering wie möglich gehalten werden – es soll nur das Überstromschutzelement abschalten, das unmittelbar vor der Fehlerstelle liegt.

In unserem Beispiel ist die Leitung zwischen Stromquelle und Hauptverteilung mit 200 Ampere, die Leitung zwischen Hauptverteilung und Verteilertafel mit 100 und die Leitung zum Verbraucher mit 10 Ampere abgesichert. Der Verbraucher selber ist zusätzlich mit einer G-Sicherung ausgestattet, die jedoch ausschließlich dem Schutz des Geräts und nicht dem Leitungsschutz dient.

Tritt nun ein Fehler im Verbraucher auf, schmilzt zunächst die 3-Ampere-Gerätesicherung, die anderen Stromkreise bleiben funktionsfähig. Tritt der Fehler in der Leitung zwischen Verteilung und Verbraucher auf, schaltet der Schutzschalter ab, während die anderen Verbraucher weiter versorgt werden. Das Gleiche gilt für Fehler zwischen Hauptverteilung und Verteilertafel. Erst wenn ein Fehler in der Leitung zwischen Batterie und Hauptverteilung auftritt, fällt das ganze System aus.

Voraussetzung dafür ist, dass die einzelnen Sicherungselemente in ihrer Auslösecharakteristik aufeinander abgestimmt sind – es muss vermieden werden, dass ein vorgeschaltetes Sicherungselement schneller schaltet als das nachfolgende. Somit ist nicht nur der Ansprechstrom alleine das entscheidende Kriterium (Stromselektivität), sondern auch die Ansprechzeit muss in die Auslegung mit einbezogen werden (Zeitselektivität). Für Sicherungen gleicher Auslösecharakteristik gelten die Bedingungen als erfüllt, wenn zwischen deren Bemessungsströmen mindestens das Verhältnis 1:1,6 besteht. 

Schutzschalter sind in Bezug auf die Selektivität problematischer. Bei ausreichend hohen Kurzschlussströmen wird es sich aufgrund der Auslösecharakteristik der Schalter nicht vermeiden lassen, dass alle Schalter auslösen, auch wenn sie nennstrommäßig gestaffelt sind. Allerdings kann man davon ausgehen, dass aufgrund der niedrigen Spannungen in DC-Bordnetzen und mit einer leiterangepassten Bemessung der Nennströme eine ausreichende Selektivität erreichbar ist. In AC-Anlagen kann mit Schutzschaltern nur eine begrenzte Selektivität geschaffen werden.

sicherungen_ausloesecharakteristik

Diese Infobox ist ein Auszug aus "Elektrik auf Yachten" von Michael Herrmann. Das hervorragende Fachbuch behandelt sämtliche Fragestellungen zum Thema Strom an Bord. Die aktuelle Ausgabe gibt es direkt beim Autor als E-Book (PDF).

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 21
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1977542
Sicherungsreihenklemme für KFZ-Flachsicherung - UK 6-FSI/C
Flachsicherungsklemme für Hutschienenmontage für die Verwendung von KFZ-Flachsicherungen der Baureihe FSI/C. Anschluss über Schraubklemmen, für Leitungsquerschnitt: 0,2-6 mm², Breite: 8,2 mm, Farbe: schwarz
9,90 € * 10,90 € *
1043503
BLUE SEA - 7,5 A - easyID -ATO-Flachsicherung mit LED
- easyID™ Sicherungen können jede herkömmliche KFZ-Flachstecksicherung ersetzen - Die integrierte rote Kontroll-LED leuchtet bei durchgebrannter Sicherung - Der Fehler ist schnell und eindeutig erkennbar – sogar im Dunkeln! -...
0,98 € * 1,10 € *
1484801
BUSS - 200 A - Bolzensicherung M8
Sicherung für M8 - Bolzen, Nennspannung 58 V.
8,90 € * 9,50 € *
1137801
Sicherungshalter für ATO-Flachsicherung - fliegend
Mit fester Anschlussleitung 2,5 qmm, für lose Verdrahtung. Abb. ähnlich Lieferung ohne Sicherung
2,88 € * 3,60 € *
1488701
BLUE SEA - Sicherungskasten - 6 Stromkreise und Masse
Sicherungskasten für KFZ-Flachstecksicherungen, mit 6 Stromkreisen und Minus-Anschlüssen. - Verzinnte Kupfer-Sammelschienen mit Schraubanschlüssen - Gehäuse aus widerstandsfähigem Polycarbonat - Mattierte Abdeckung mit Platz für 2...
46,90 € * 48,20 € *
1525801
BLUE SEA - Sicherungshalter für MIDI / AMI Sicherungen
Sicherungshalter mit transparenter Kunststoff-Abdeckung, als Schutz vor Berührung und Feuchtigkeit,Schutzart IP66. Zum Austausch der Sicherung ist kein Lösen der Anschlussleitungen erforderlich. Die Abdeckung ist gegen Verlust gesichert....
32,40 € * 34,70 € *
1484401
BUSS - 100 A - Bolzensicherung M8
Sicherung für M8 - Bolzen, Nennspannung 58 V. Bild ist beispielhaft - geliefert wird 1 Stück wie in der Artikelbeschreibung genannt
8,90 € * 9,50 € *
1263101
PHILIPPI - Anreihbarer MIDI-Sicherungshalter
Sicherungshalter SHM1, kleiner Sicherungshalter für MIDI / AMI Sicherungen bis 50A, speziell zur Absicherung von Leitungen bis max. 10 mm². Anschlussbolzen M5. Abmessungen B 70 x B 50 x H 22 mm
8,40 € * 9,40 € *
1043508
BLUE SEA - 30 A - easyID - ATO-Flachsicherung mit LED
- easyID™ Sicherungen können jede herkömmliche KFZ-Flachstecksicherung ersetzen - Die integrierte rote Kontroll-LED leuchtet bei durchgebrannter Sicherung - Der Fehler ist schnell und eindeutig erkennbar – sogar im Dunkeln! -...
0,98 € * 1,10 € *
1485201
Abzweigbolzenhalter ABH 1 - 1-polig
Der speziell für die Bolzensicherungen SHB konstruierte Halter ABH 1 ermöglicht durch den isoliert stehenden Bolzen die Verwendung der platzsparenden Bolzensicherungen SHB (MRBF = Marine rated bolt fuses). Zur Montage auf Batterieklemmen...
25,70 € * 27,07 € *
1494801
BLUE SEA - Fuse ATO/ATC 1A
Fuse ATO/ATC 1A
0,58 € * 0,61 € *
1485001
BUSS - 250 A - Bolzensicherung M8
Sicherung für M8 - Bolzen, Nennspannung 58 V.
8,90 € * 9,50 € *
1 von 21
Zuletzt angesehen